· Pressearchiv 2017
(17.12.2017/Roland Rath) Wenn unser „Städtle“ am 3ten Advent zum Anziehungspunkt vieler Besucher wird, es in den romantischen Gässchen nach Glühwein, Bratäpfel, gebrannte Mandeln und vielen weiteren Leckereien riecht und glänzende Kinderaugen zu sehen sind, dann ist es mal wieder soweit. Weihnachten steht vor der Tür und in Neuffen findet der traditionelle Weihnachtsmarkt statt. Heute war es wieder soweit und die Bereitschaft Neuffen vom Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V. kümmerte sich fast unsichtbar um die kleinen Wehwechen der Besucher und Marktbeschicker..
· Pressearchiv 2017
(Endress + Hauser) Das Messtechnik-Unternehmen Endress + Hauser Conducta mit Sitz in Gerlingen spendet 10.000,-- € an den Tafelladen Kirchheim unter Teck vom Deutscheen Roten Kreuz, Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck und hilft so Bedürftigen. Am 15. Dezember überreicht Geschäftsführer von Endress + Hauser Conducta und Vorstandsmitglied der Endress + Hauser Gruppe Dr. Manfred Jagiella, selbst wohnhaft in Notzingen, im Tafelladen in Kirchheim unter Teck den symbolischen Scheck.
· Pressearchiv 2017
(09.12.2017/Roland Rath) Am 09.12.2017 berichteten wir ja bereits an dieser Stelle unter anderem ausführlich über das bereits am 13.03.1998 flächendeckend eingeführte „Helfer vor Ort“-System (HvO) der örtlichen Bereitschaften des Kreisverbandes Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V. vom Deutschen Roten Kreuz. Nun dürfen wir in diesem Zusammenhang gerne auf den nachstehenden Bericht unserer Bereitschaft Weilheim/Teck aufmerksam machen.
· Pressearchiv 2017
(09.12.2017/Roland Rath) So mancher Angehöriger eines Notfallpatienten war schon überrascht, dass bereits sehr wenige Minuten nach seinem Notruf Rettungskräfte vom Roten Kreuz bei ihnen eingetroffen sind und dem Notfallpatienten sehr rasch sach- und fachgerecht geholfen werden konnte. Nun wurden diese Rettungskräfte, auch „Helfer vor Ort“ genannt, der Bereitschaft Neckartenzlingen vom Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V. überrascht – sie wurden am 13. Dezember 2017 geehrt.
· Pressearchiv 2017
(09.12.2017/Roland Rath) Eine ganz besondere Stimmung war am 08.12.2017 im Herzog-Konrad Saal in Owen zu spüren. Es lag etwas Feierliches in der Luft. Der Grund hierfür lag nicht an der Vorweihnachtszeit, sondern daran, dass der Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V. vom Deutschen Roten Kreuz an diesem Abend 2 Personen mit der Ehrennadel in Gold des DRK Landesverbandes Baden-Württemberg, 3 ehrenamtliche Mitglieder mit der Henry Dunant Medaille und 58 ehrenamtliches Mitglieder mit der DRK-Verdienstmedaille auszeichnete.
· Pressearchiv 2017
(05.12.2017/Roland Rath) Neuer Rekord bei der Spendenaktion „Gemeinsam mehr bewegen!“ der Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG.. Von ihren Mitgliedern sind in diesem Jahr: 209 Förderanträge, darunter auch 5 Förderanträge für Projekte des Kreisverbandes Nürtingen-Kirchheim/Teck vom Deutschen Roten Kreuz und seiner Gliederungen, eingereicht worden. Aus dieser Vielzahl hat das 15-köpfiges Mitlieder-Forum „helfen und fördern“ der Volksbank bereits im September 106 Projekte für eine finanzielle Förderung in Höhe von insgesamt 75.000 € ausgewählt und zur Freude der ehrenamtlichen „Rotkreuzler/innen“,…
· Pressearchiv 2017
(03.12.2017/Roland Rath) Wenn es in Erkenbrechtsweiler nach Bratwurst, Kinderpunsch, Glühwein und vielen weiteren Leckereien riecht und viele Kerzen an einer verschneiten Tanne brennen, dann ist es soweit. Die Adventszeit hat begonnen und Erkenbrechtsweiler lädt zu seinem familiären und romantischen Weihnachtsmarkt unter Mitwirkung unter anderem vom örtlichen Deutschen Roten Kreuz rund um das Bürgerhaus ein..
· Pressearchiv 2017
(29.11.2017/Roland Rath) Schwindelanfälle, für mehr als 10 % der Patienten der Grund dafür, dass sie ihren Hausarzt aufsuchen müssen. Doch, worin sind die Ursachen mit dem Gleichgewicht zu suchen. Der Experte, Dr. Uwe Mauz, Chefarzt der Klinik für Neurologie an der medius KLINIK KIRCHHEIM klärt im Rahmen der bereits traditionell stattfindenten "Großbettlinger Informationsveranstaltungen" des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V. und der DRK Bereitschaft Großbettlingen, über die möglichen Ursachen in einer, für alle verständlichen Sprache auf.
· Pressearchiv 2017
(21.11.2017/Roland Rath) Wenn der Melder piepst, dann bleibt den ehrenamtlichen Einsatzkräften von der Feuerwehr in der Regel keine Zeit, sich auf den kommenden Einsatz mental vorzubereiten. Für die Einsatzkräfte sicherlich nicht immer ganz so einfach. Nach dem Einsatz kommen, je nach Verlauf und Betroffenheit des Einzelnen, eventuell Fragen und Gedanken auf. Um sich darauf vorbereiten zu können und um den Einsatzkräften ein Rüstzeug hierfür an die Hand zu geben, lud Hans Joachim Zeitler, Kommandant bei der Freiwilligen Feuerwehr in Reudern, Monika Voltmann vom Notfallnachsorgedienst (NND) des…
· Pressearchiv 2017
(09.11.2017/Roland Rath) Schwindel jeglicher Art auf dem Wege zur Volkskrankheit? Für mehr als 10% der Patienten sind Schwindelanfälle jeglicher Art der Grund dafür, dass sie ihren Hausarzt aufsuchen müssen. Doch worin sind die Ursachen mit dem Gleichgewicht zu suchen?
  • 1 von 5