beratung-header.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

FSJ beim DRK - mach mit!

Ansprechpartner

für deine Bewerbung:

Herr
Ahmet Walter

Tel.: 07022/7007-23

E-Mail: a.walterdrk-verbund-ntki.de

 

 

 

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist ein gesetzlich abgesichertes soziales Bildungsjahr für junge Menschen. Im FSJ leisten sie praktische Arbeit in sozial engagierten Organisationen und nehmen daneben an persönlichkeitsbildenden Seminaren teil.

Wir können dir in folgenden Bereichen unseres Kreisverbandes ein FSJ anbieten:     ​​​​

Alles Wissenswerte auf einen Blick

Wann kannst du am FSJ teilnehmen?

  • Wenn du zwischen 17 und 27 Jahre alt bist.

Wie lange geht ein FSJ?

  • 12 Monate (in Ausnahmefällen kann auf 6 Monate verkürzt bzw. auf 18 Monate verlängert werden).

Wann kannst du mit einem FSJ beginnen?

  • In der Regel zum 1. September eines Jahres (Ausnahmen sind je nach verfügbaren Angeboten grundsätzlich realisierbar).
    Bitte bewerbe dich mindestens 1-2 Monate vorher, damit wir deine Unterlagen bearbeiten können.

Wie hoch ist die Vergütung, wie bist du versichert?

  • Du erhältst 410 Euro / Monat.
    Während der Dienstzeit bist du grundsätzlich Mitglied in der gesetzlichen Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung.

Was bringt dir das FSJ?

  • Das FSJ stärkt deine Persönlichkeit, kann dazu beitragen, diese positiv weiter zu entwickeln und es kann dir grundsätzlich helfen, dich beruflich zu orientieren.
  • Mit deinem Engagement übernimmst du Verantwortung. Nicht nur für die Menschen, die du betreust – ein Stück weit auch für eine Gesellschaft, in der sich alle einbringen und solidarisch sind.
  • Du hast die Möglichkeit zu einer zusätzlichen Ausbildung (z. B. Ersthelfer Ausbilder); dies bietet dir die Chance, über das FSJ hinaus ein attraktives Nebeneinkommen zu sichern.
  • Deine FSJ-Zeit kannst du dir für Studium oder Ausbildung, Numerus Clausus-Punkte oder Wartezeiten für Hochschulen anrechnen lassen.
  • Und nicht zuletzt: ein dickes (rotes) PLUS in deinem Lebenslauf!

 

 

Das Freiwillige Soziale Jahr des DRK. Foto: A. Zelck / DRK e.V.


Weitere Infos findest du auch hier:

www.fsj.drk.de           www.freiwilligendienste-aalen.de