MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Aktuell

Wenn nach einem Einsatz die Seele leidet.

(21.11.2017/Roland Rath) Wenn der Melder piepst, dann bleibt den ehrenamtlichen Einsatzkräften von der Feuerwehr in der Regel keine Zeit, sich auf den kommenden Einsatz mental vorzubereiten. Für die Einsatzkräfte sicherlich nicht immer ganz so einfach. Nach dem Einsatz kommen, je nach Verlauf und Betroffenheit des Einzelnen, eventuell Fragen und Gedanken auf. Um sich darauf vorbereiten zu können und um den Einsatzkräften ein Rüstzeug hierfür an die Hand zu geben, lud Hans Joachim Zeitler, Kommandant bei der Freiwilligen Feuerwehr in Reudern, Monika Voltmann vom Notfallnachsorgedienst (NND) des Deutschen Roten Kreuzes, Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V. als Referentin zu einem Fortbildungsabend am 20.11.2017 in die Räumlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr nach Reudern ein.