bb-zeitung-2016_1920x640px.jpg
Pressearchiv 2016Pressearchiv 2016

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Veröffentlichungen
  3. Pressearchiv
  4. Pressearchiv 2016

Pressearchiv 2016

Katastrophenschutz - Landesempfang des Innenminister für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer im Bevölkerungsschutz

(rr) Der Einladung des Innenministers zum Landesempfang für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer im Bevölkerungsschutz nach Stuttgart in das Innenministerium folgten ca. 400 Einsatzkräfte aus ganz Baden-Württemberg. Darunter waren auch sechs Einsatzkräfte des Verpflegungszug Tischardt von der DRK Bereitschaft Frickenhausen. Sie vertraten dort als kleines Dankeschön für ihren Einsatz im Rahmen der Flüchtlingshilfe 2015 würdevoll die 890 Einsatzkräfte des Kreisverbandes Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V. vom Deutschen Roten Kreuz. Weiterlesen

Was ist passiert? - Großes DRK Aufgebot bei REAL in Nürtingen

(rr) Am Samstag, den 11.06.2016 hat sich sicherlich so mancher auf der Strecke Nürtingen nach Frickenhausen die Frage gestellt: so viele Einsatzfahrzeuge und Einsatzkräfte vom Roten Kreuz bei dem Einkaufszentrum REAL - was mag da wohl schlimmes passiert sein? Keine Angst, es ist nichts passiert und es war auch kein Fehlalarm und keine Übung. Weiterlesen

Führungskräfteausbildung - Die DRK-Schulbank drücken hat sich gelohnt - Wir gratulieren.

(rr) Um für den Ernstfall noch besser gerüstet zu sein, nahmen 6 DRK-Einsatzkräfte aus den Reihen des DRK Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck, wie schon berichtet, an der 40 Unterrichtseinheiten umfassenden Ausbildung zum Gruppenführer erfolgreich teil und sie haben die schriftliche-, mündlich- und praktische Abschlussprüfung mit Bravur bestanden. Weiterlesen

Der etwas andere Zeltaufbau

(rr) Die Frage, "Zeltaufbau, warum sollen wir das Üben" wäre ja als solches erlaubt, denn die Einsatzkräfte des Katastrophenschutzes vom Deutschen Roten Kreuz beherrschen dies "im Schlaf". Nur, in den Abendstunden des 19. April 2016 sah man im neuen Katastrophenschutz-Zentrum Owen des DRK Kreisverbandes Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V. bei den Einsatzkräften unserer DRK Bereitschaft Nürtingen nur in "gespannte Gesichter". Weiterlesen

Führungskräfteausbildung – Mal wieder die DRK–Schulbank gedrückt

(rr) Um für den Ernstfall gerüstet zu sein und um weitere Verantwortung im Einsatzfall übernehmen zu können, nahmen 16 DRK-Einsatzkräfte aus den DRK Kreisverbänden Nürtingen-Kirchheim/Teck und Reutlingen an der 40 Unterrichtseinheiten umfassenden Ausbildung zum Gruppenführer teil. Nun gilt es, allen Teilnehmern für die noch anstehende schriftliche-, mündlich- und praktische Abschlussprüfung, die Daumen zu drücken. Weiterlesen

Wir vom DRK sagen danke für Ihre "Schätzchen" aus dem Kleiderschrank!

Die ehrenamtlichen Mitglieder der Bereitschaften vom Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V. baten am 9. April 2016 um Ihre Kleiderspende und somit um die Schätzchen aus Ihren Kleiderschränken und Viele folgten dieser Bitte. Den Kleider- und Schuhschränken wurde wohl kurzfristig eine "Frühjahrskur" verordnet. Hierfür möchten sich die 139 eingesetzten ehrenamtlichen Rotkreuzler bei allen Spendern und natürlich auch bei den Firmen, welche durch die kostenfreie Bereitstellung der Sammelfahrzeuge aktiv zum Gelingen dieser Altkleidersammlung beigetragen haben, auf diesem… Weiterlesen

Neues Fahrzeug für den DRK-Katastrophenschutz!

(rr) Im Rahmen der feierlichen Einweihung des DRK-Katastrophenschutz-Zentrum Owen am 06. März 2016 erfolgte die Schlüsselübergabe. Weiterlesen

Ämterwechsel mit einem weinenden und zwei lachenden Augen

(rr) Im Rahmen der Jahreshauptversammlung unserer Bereitschaft Großbettlingen am 04. März legte Lore Karg ihr Amt als Kassiererin nieder und wir, die Mitglieder der Bereitschaft, die Kreisbereitschaftsleitung und die Mitarbeiter des Kreisverbandes sagen mit einem weinenden und zwei lachenden Augen einfach Dankeschön. Weiterlesen

Beständigkeit im stetigen Wandel der Zeit – Langjährige Mitarbeiter beim DRK geehrt

(rr) „Beständigkeit in unserer schnelllebigen und dem stetigen Wechsel unterworfenen Zeit ist ein sehr rares Gut“, sagte Rolf Siebert zu den Jubilaren im Rahmen des Neujahrsempfanges für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern beim Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V. am Mittwoch, den 13.01.2016. Weiterlesen

Seite 2 von 2.