bb-zeitung-2018_1920x640px.jpg
Pressearchiv 2018Pressearchiv 2018

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Veröffentlichungen
  3. Pressearchiv
  4. Pressearchiv 2018

Pressearchiv 2018

Brand im Altenheim in Frickenhausen

(11.05.2018/Roland Rath) Gestern, an Himmelfahrt kam es gegen 19:30 Uhr aufgrund eines Brandes in einem Altenheim in Frickenhausen zu einem Großeinsatz für Feuerwehr und Sanitätsdienste. Darunter waren alleine 74 ehrenamtliche Einsatzkräfte aus den einzelnen örtlichen Gliederungen vom Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck. Insgesamt wurden 56 Bewohner in das nahegelegene Gemeindehaus evakuiert. Drei Heimbewohner und zwei Pflegekräfte wurden leicht verletzt und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus verbracht. Weiterlesen

Ein Lächeln sagt mehr als tausend Worte

(08.05.2018/Roland Rath) Mit dem Weltrotkreuztag am 08.Mai soll an den Geburtstag von Henry Dunant im Jahr 1828 erinnert werden. Der Schweizer Geschäftsmann, Menschenfreund und Empfänger des ersten Friedens-Nobelpreises erlebte 1859 die Folgen der Schlacht von Solferino in Italien mit ihren vielen tausenden Toten und verletzten Soldaten, die grausame Szenen brannten sich tief in sein Gedächtnis ein. Fortan kämpfte er für einen menschlicheren Krieg und neutrale Hilfsgesellschaften, die die Not der Soldaten lindern sollten. Nach dieser schrecklichsten Schlachten der Kriegsgeschichte… Weiterlesen

20 Jahre „Helfer vor Ort“ beim DRK-KV Nürtingen-Kirchheim/T. e.V.

(06.05.2018/Roland Rath) Mensch, wie doch die Zeit vergeht. Der Vorläufer des flächendeckenden „Helfer vor Ort-Systems“ vom Deutschen Roten Kreuz – Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V. , die „Tälesrettung“ wurde bereits Im Jahr 1986 aus der Taufe gehoben und durch die ehrenamtlichen Mitglieder von der DRK Bereitschaft Lenninger Tal getragen. Daraufhin wurde dann im März 1998 das sehr erfolgreiche „Puzzle“ im Hilfesystem des DRK Kreisverbandes, dass HvO-System, aus der Taufe gehoben und flächendeckend eingeführt. Weiterlesen

„Drei auf einen Schlag“

(06.05.2018/Roland Rath) „Es ist für mich immer wieder eine Freude, von Stuttgart aus zu einer Veranstaltung des Kreisverbandes Nürtingen-Kirchheim/Teck vom Deutschen Roten Kreuz in das romantisch und vor der „blauen Wand“ liegende Owen zu fahren“, so die Aussage von Dr. Lorenz Menz, Präsident des DRK Landesverbandes Baden-Württemberg. Er sagte weiter: „Das ist nun mein dritter Besuch hier in Owen und jeder Besuch galt etwas ganz Besonderem. Erst war da der Spatenstich zum Bau des Katastrophenschutz-Zentrums, dann zu dessen Einweihung und nun zu gleich zwei sich besonders hervorhebenden… Weiterlesen

Kreisentscheid des JRK im DRK Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V.

(28.04.2018/Roland Rath) Der diesjährige Kreisentscheid des Jugendrotkreuzes (JRK) im DRK Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V. fand am 28.04.2018 im Peter-Härtling-Privatgymnasium Nürtingen eG in Nürtingen statt. Als Sieger in der Stufe 1 (10 bis 12 Jahre) hat sich die JRK Gruppe Linsenhofen unter der Leitung von Stephan Mahler und als Sieger der Stufe 2 (13 bis 16 Jahre) die JRK Gruppe Neidlingen unter der Leitung von Anneliese Bosler und Christiane Kuch erfolgreich zur Teilnahme am diesjährigen JRK-Landesentscheid qualifiziert. Herzliche Gratulation hierzu. Weiterlesen

DRK Hauptversammlung in Kirchheim/Teck bei sommerlichen Temperaturen

(20.04.2018/Roland Rath) Am Freitag, den 20. April 2018 lud die Bereitschaft Kirchheim unter Teck vom Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V. zu ihrer diesjährigen Hauptversammlung ein und berichtete in kurzweiliger Form über das erfolgreiche Jahr 2017. Hierbei konnte festgestellt werden, dass der größte sanitäts- und rettungsdienstliche Einsatz seit Bestehen des DRK Kreisverbandes mit weit über 500 Betroffenen und Verletzten am 07. April 2017 in Kirchheim unter Teck unter anderem unter Mitwirkung der DRK Einsatzkräfte der Bereitschaft Kirchheim/Teck erfolgreich… Weiterlesen

17. Weilheimer Kirschblütentag und es scheint, als strahlten die Rotkreuzler mit den Kirschbäumen um die Wette

(15.04.2018/Roland Rath) Jedem Gast, der es beim Besuch des 17. Weilheimer Kirschblütentages wagte, seinen Blick vom Smartphone abzuwenden und einfach nur mal in die Natur zu schauen, wird aufgefallen sein, dass sich da was verändert hat. Die Kirschblüte hat begonnen und man könnte meinen, dass die Kirschbäume im Raum Weilheim und Neidlingen um die Wette blühen würden. Für das leibliche Wohl der Besucher war bestens gesorgt und um die kleinen und größeren „Wehwehchen“ kümmerten sich liebevoll die Einsatzkräfte der Bereitschaft Weilheim/Teck vom Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband… Weiterlesen

Wir sagen Danke

(07.04.2018/Roland Rath) Es ist mal wieder geschafft und die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der Bereitschaften: Frickenhausen, Großbettlingen, Lenninger Tal, Neckartenzlingen, Neuffen, Weilheim und Wendlingen vom Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck möchten sich auf diesem Wege für Ihre Kleiderspende und ihr dadurch gezeigtes Vertrauen recht herzlich bedanken. Weiterlesen

Asthma - Wenn atmen zur Qual wird

08.03.2018/Roland Rath) Das das Thema: Asthma – wenn Atmen zur Qual wird, auf ein breites Interesse stößt, zeigte der sehr gut belegte Ausbildungsraum vom Deutschen Roten Kreuz, Bereitschaft Großbettlingen. Dr. med. Jan Steinborn, Internist und Facharzt für Allgemeinmedizin in Großbettlingen verstand es, die Gäste in einer sehr verständlichen Sprache in kürzester Zeit in seinen Bann zu ziehen. Im Rahmen seines Vortrages klärte er über die möglichen und vielseitigen Ursachen und Risikofaktoren, welche zu Asthma führen können sowie über aktuelle Behandlungsmöglichkeiten auf. Weiterlesen

DRK-Projekt „Herzenswunsch“ erhält Spende

(08.03.2018/Klaus Rau) Ein „Herzenswunsch“ der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Nürtinger Werkzeugmaschinenherstellers HELLER war es, den Erlös aus einem Firmen Familientag für soziale Projekte zu spenden. 750,-- € erhielt dabei das Projekt „Herzenswunsch“ des DRK-Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/T. e.V. Im Beisein von Klaus Winkler, Vorsitzender der Geschäftsführung von HELLER, fand am 08. März am Firmensitz in Nürtingen die Scheckübergabe an die Vertreter der bedachten Projektträger statt.   Weiterlesen

Seite 4 von 5.