bb-weilheim_1920x640px.jpg
WeilheimWeilheim

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Bereitschaften
  3. Weilheim

Bereitschaft Weilheim

Ansprechpartner

Bereitschaftsleiter
Andreas Schober 


Bereitschaft Weilheim
Malistrasse 2
73235 Weilheim/Teck 

Tel. 07023 / 909570
Fax 07023 / 909571

www.drk-weilheim.de

Der Verwaltungsraum der DRK-Bereitschaft Weilheim an der Teck erstreckt sich über die Gemeinden Bissingen, Ochsenwang, Holzmaden, Neidlingen, Ohmden und die Stadt Weilheim/Teck mit den Teilorten Häringen und Hepsisau.

Die Bereitschaft Weilheim wurde im Jahr 1923 gegründet und besteht aktuell aus 120 Mitgliedern, von denen 75 HelferInnen im Status1 – also voll einsatzfähig – sind.

Pro Jahr werden von den Helfern mehr als 6.000 Dienststunden geleistet.

Zu den Hauptaufgaben gehören die sanitätsdienstliche Betreuung von Veranstaltungen jeglicher Art, das Durchführen von sechs Blutspendeterminen im Jahr, sowie die Breitenausbildung (Erste Hilfe Kurse für betriebliche Ersthelfer, Erste Hilfe am Kind, individuelle Notfalltrainings,..).

Das Einsatzgebiet der Bereitschaft erstreckt sich über alle Ortschaften des Verwaltungsraum, sowie den Albtrauf zwischen Deutschem Haus und Bissingen und die Bundesautobahn 8 von Gruibingen bis Kirchheim/Teck-Ost. 

Zusammengefasst über 20.000 Einwohner auf einer Fläche von 6.500 ha mit 400 Höhenmeter Differenz und 12 km Autobahn.

Die Helfer-vor-Ort fahren in diesem Gebiet im Schnitt ca. 400 Einsätze jährlich.

Zudem stellt die Bereitschaft Weilheim, gemeinsam mit den Bereitschaften Wendlingen und Kirchheim die Module Führung, Erstversorgung und Betreuung der Schnelleinsatzgruppe (SEG) Teck.

Die Module sind einzeln alarmierbar und in Alarmplänen der Integrierten Leitstelle Esslingen für den kompletten Landkreis hinterlegt und alarmierbar.

Weitere Informationen zur Bereitschaft Weilheim, erhalten Sie unter www.drk-weilheim.de.

Ihr Weg zur Bereitschaft Weilheim