bb_corona-hinweise_1920x640px.jpg
Corona-Hinweise zu unseren Erste-Hilfe-KursenCorona-Hinweise zu unseren Erste-Hilfe-Kursen

Corona-Regeln zur Teilnahme an unseren Erste-Hilfe-Kursen

Ansprechpartnerin

Frau 
Anita Dropulic


Koordinatorin für Erste Hilfe 

Tel. 07022 / 7007-52
Fax 07022 / 7007-53 

Laiblinstegstraße 7
72622 Nürtingen

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage und der aktuell geltenden Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg gelten für die Teilnahme an den Erste-Hilfe-Kursen des DRK Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/Teck e.V. folgende Regelungen:

Aufgrund der aktuell bestehenden Alarmstufe des Landes Baden-Württemberg haben sich die Corona-Regeln geändert und es gilt nun die 2G+-Regel. Bedingung für die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs ist ein Impf- oder Genesungsnachweis. Ausgenommen von der 2G+-Regelung sind Schüler*innen (bis einschließlich vollendetem 17. Lebensjahr) mit einem gültigen Schülerausweis. Unabhängig davon werden alle Teilnehmenden am Kurstag vor Kursbeginn mit einem Corona-Schnelltest getestet. Die Testungen werden direkt durch das DRK durchgeführt. Bitte finden Sie sich hierzu bereits um 7.30 Uhr am Kursort ein. In allen Kursen besteht Maskenpflicht (AHA-Regeln)! 

Bitte beachten Sie, dass wir auf Grund der Corona-Hygienemaßnahmen unsere Schulungsräume auch im laufenden Kursbetrieb regelmäßig und zwingend Stoßlüften müssen. Es kann je nach Wetterlage kurz- bis mittelfristig kühl in den Schulungsräumen werden. Denken Sie deshalb bitte an angemessene Kleidung, wie eine wärmende Jacke, Weste, Sweatshirt oder ähnliches, das bei Bedarf zusätzlich angezogen werden kann. Aus versicherungstechnischen Gründen ist festes Schuhwerk (keine Flip Flops etc.) vorgeschrieben.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!
Ihr DRK-Kreisverband Nürtingen-Kirchheim/T. e.V.

 

Anmeldung EH-Kurse

Auf Grund der aktuellen und sich dynamisch entwickelnden Lage und dem großen Informationsbedarf in der Bevölkerung hinsichtlich des Umgangs mit dem neuartigen Virus, haben wir uns entschlossen, hier zu einer verlässlichen Quelle, dem Robert Koch-Institut (RKI), zu verlinken.
Das RKI ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit und die zentrale Einrichtung der Bundesregierung auf dem Gebiet der Krankheitsüberwachung und -prävention. Auf deren Internetseite finden Sie ständig aktualisierte, abrufbare Informationen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus SARS-CoV-2.

https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html