rotkreuzkurs-eh-sport-header-alt.jpg Foto: P. Citoler / DRK e.V.
Erste Hilfe für SportgruppenErste Hilfe für Sportgruppen

Sie befinden sich hier:

  1. Erste Hilfe leisten
  2. Erste Hilfe Kurse
  3. Erste Hilfe für Sportgruppen

Erste Hilfe für Sportgruppen

Ansprechpartnerin

Frau 
Anita Dropulic


Koordinatorin für Erste Hilfe 

Tel. 07022 / 7007-52
Fax 07022 / 7007-53 

Laiblinstegstraße 7
72622 Nürtingen

Wichtiger Hinweis

Bedingung für die Teilnahme am Kurs ist ein negativer Corona - Schnelltest. Dies gilt auch für Geimpfte und Genesene. Die Testungen werden am Kurstag vor Kursbeginn durch das DRK durchgeführt. Bitte finden Sie sich deshalb bereits um 7.30 Uhr im Schulungsort ein. 
In allen Kursen besteht Maskenpflicht (AHA-Regeln)!

Bitte beachten Sie, dass wir auf Grund der Corona-Hygienemaßnahmen unsere Schulungsräume auch im laufenden Kursbetrieb regelmäßig und zwingend Stoßlüften müssen. Es kann je nach Wetterlage kurz- bis mittelfristig kühl in den Schulungsräumen werden. Denken Sie deshalb bitte an angemessene Kleidung, wie eine wärmende Jacke, Weste, Sweatshirt oder ähnliches, das bei Bedarf zusätzlich angezogen werden kann. Aus versicherungstechnischen Gründen ist festes Schuhwerk (keine Flip Flops etc.) vorgeschrieben.

Wir danken für Ihr Verständnis. 


Alle Kurse aktuell nur auf Anfrage.

Sport ist in unserer von zunehmender Freizeit geprägten Gesellschaft ein ganz wesentlicher Faktor. Der Einzelne möchte in Gemeinschaft oder alleine etwas für seine Physis und Psyche tun.

Sport ist als etwas Positives zu sehen, vor allem dann, wenn er mit Bedacht und unter Einschätzung der Gefahren betrieben wird. Mit dem Kurs Erste Hilfe für Sportgruppen wollen wir dazu beitragen, dass Sie unnötige Gefahren erkennen und praktikable, medizinisch aktuelle Maßnahmen kennen lernen, mit denen Folgeerscheinungen von Sportunfällen, wie Sportschäden oder bleibende Invalidität gekonnt vermieden werden können.

Schnelltest digitaler Nachweis

Nur in Verbindung mit Corona-Warn-App und ausschließlich für Erste Hilfe Kurse.

Inhalte des Lehrgangs unter anderem

  • Beurteilung: Bewusstsein, Atmung und Kreislauf
  • Wundversorgung
  • Knochenbrüche/Gelenksverletzungen
  • Schlangenbisse und andere Vergiftungen
  • Transport aus unwegsamem Gelände
  • Bewusstlosigkeit
  • Herz-Kreislauf-Stillstand
  • Allergische Reaktionen
  • Unterkühlung/Erfrierung
  • Hitzeschäden

Zielgruppen

aktive Sportler, Betreuer, Übungsleiter und Trainer

Lehrgangsdauer

6 x 45 Minuten 

Kosten

Preise auf Anfrage.

Sie wollen einen Extrakurs in Ihrem Verein?

Ab 12 Teilnehmer kommen wir zu Ihnen oder veranstalten in unseren Räumen einen Erste Hilfe Kurs für Sie.