bb-bergwacht_1920x640px.jpg
BergwachtBergwacht

Sie befinden sich hier:

  1. Ehrenamt
  2. Bergwacht
  3. Bergwacht

DRK Bergwacht Lenninger Tal

Ansprechpartner

Leiter der Bergwacht
Tobias Borde

DRK Bergwacht Lenninger Tal
Badstr. 1
73252 Lenningen
tobias.bordebergwacht-wuerttemberg.de 

Bergrettungswache Römerstein
Böhringer Strasse
72587 Römerstein
Tel. 07382 / 817

www.bergwacht-lenningen.de

Nicht nur beim Klettern, auch beim Wandern, Mountainbiken und Gleitschirmfliegen kann es zu Unfällen im Gelände kommen und schnelle Hilfe ist notwendig. Auch bei Arbeitsunfällen in der Land- und Forstwirtschaft, bei Verkehrsunfällen und selbst bei häuslichen Notfällen ist die Bergwacht im Einsatz. Mit professioneller notfallmedizinischer Versorgung und technischer Rettung stehen wir bereit - zu jeder Zeit, bei jedem Wetter und in jedem Gelände.


Am Wochenende beschränkt sich unser Dienst- und Einsatzgebiet auf die Berghalbinsel Erkenbrechtsweiler-Neuffen, das Lenninger Tal und die Gebiete der Gemeinde Römerstein mit den Skiliften Hohlloch und Salzwinkel sowie den Loipen im Bereich Donnstetten und Salzwinkel. Unter der Woche betreuen wir zusätzlich die Dienstgebiete rund um die Teck, Schopflocher Alb, Neidlinger Tal und Weilheimer Tal der Bergwachten Esslingen und Stuttgart. Dafür ist die Bergwacht Lenninger Tal rund um die Uhr an 365 Tagen über die Rettungsleitstellen Esslingen und Reutlingen unter
Notruf 112 – Stichwort: Notfall im unwegsamen Gelände) erreichbar.

Die Aufgabengebiete der Bergwacht Lenninger Tal sind vielfältig. So übernimmt die Bergwacht die Aus- und Weiterbildung unserer Mitglieder, den Rettungsdienst (Sommerrettung - Winterrettung), betreibt aktive Jugendarbeit und ist für die Höhenrettung zuständig. Zudem nehmen wir auch Aufgaben aus dem Bereich des Naturschutzes wahr.

Weiterführende Informationen über uns gibt’s unter www.bergwacht-lenningen.de

Ihr Weg zu unserer Bergrettungswache Römerstein

B465 von Kirchheim kommend, nach der Bobbahn Richtung Böhringen (I252) abbiegen, nach ca. 300 m am Römersteinhaus rechts abbiegen und ca. 100m am Waldrand entlang.

Koordinaten:
UTM: 32U E40850 N73340
oder: UTMREF: 32U NU 40857334
oder: 48.511846N 9.553115E
oder: 48°30'42.7"N 9°33'11.2"E